Beaba 912111 – Wippe Transat Up & Down noir gris

Beaba 912111 - Wippe Transat Up & Down noir gris

 

➦ Zum aktuellen Amazon Angebot
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Bewertungen anzeigen
  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

Marke Beaba
Gewicht3,9 Kg
Sicherheit3-Punkt-Gurt
BesonderheitenHöhenverstellbar in 4 Stufen

Produktbeschreibung

Ein schlichtes Modell ohne einen elektrischen Betrieb kann für Eltern ebenfalls den Alltag vereinfachen. Immerhin zappeln die Kinder so unruhig, dass sie sich normalerweise auch selbst in den Schlaf wiegen. Die Wippe Transat Up & Down noir gris ist eine höhenverstellbare Babywippe mit einem weichen Polster und einem sicheren Gurt mit drei Befestigungspunkten. In 4 Stufen kann das Modell verstellt werden, damit eine geeignete Höhe gefunden wird. Ein Baby ist hierdurch weitaus angenehmer auf der Wippe zu entnehmen oder zurück in die Wippe zu setzen. Viele Eltern sind kleiner oder größer, als dies für die Verwendung der Wippe praktisch wäre. Auf einem Tisch, einer Kommode oder auf dem Boden soll die Wippe nicht zu hoch oder zu niedrig stehen. Die Verstellbarkeit der Höhe verspricht insgesamt einen guten Komfort. Das Baby sieht hierdurch noch besser, was in der Umgebung alles geschieht.

 

Positive Merkmale der Wippe Transat Up & Down noir gris

Die Wippe Transat Up & Down noir gris kann außerdem durch einige weitere positive Aspekte überzeugen. Beispielsweise gibt es einen stabilen Standfuß, der in Form eines Viereckes unterhalb der Wippe steht. Hierdurch wird grundsätzlich ein Kippen verhindert. Der Standfuß weist eine leichte Krümmung auf, damit es zu einer Wippbewegung kommt. Weitere positive Aspekte sind außerdem

  • eine Rückenlehne mit 3 verstellbaren Positionen,
  • ein weicher, waschbarer Baumwollstoff
  • eine gute Aussichtsposition oder auch
  • ein einfaches Abnehmen und Reinigen des Stoffes.

Die Farbe des Stoffes erweist sich allgemein als recht pflegeleicht und kann einige Flecken gut vertuschen. So wirkt die Wippe nicht zu schnell dreckig, wenn das Baby etwas verkleckert oder wenn das Baby die Auflage verschmutzt. Ebenso gut zu säubern ist der gepolsterte Gurt. Dieser hält das Baby beim Zappeln gut auf dem Platz und kann verhindern, dass es einfach herausfällt. Eine Polsterung ist nötig, weil das Baby sehr aktiv ist und ab einem Alter von vielleicht sechs Monaten nicht mehr einfach liegenbleiben möchte. Eine Alternative bietet die Chicco Hoopla Wippe.

 

Ein Fazit zur Wippe Transat Up & Down noir gris

Die Wippe Transat Up & Down noir gris ist gut zu handhaben und verspricht eine gute Hygiene durch eine einfache Reinigung der Polster. Es gibt eine weiche Polsterung für einen guten Liegekomfort. Das Kissen ist angenehm dick und ist für eine besonders gute Hygiene abzunehmen und zu waschen. Auf der dezenten Erdfarbe sind Flecken auch nicht zu einfach zu sehen. Und nicht nur in Bezug auf die Farbe ist das Modell robust. Bis zu einem Gewicht von einigen Kilos ist die Wiege gut zu verwenden. Dabei kann das Baby sich hier selbst einfach wippen oder von den Eltern geschaukelt werden. Ein leichtes Schaukeln ist durch den besonderen Standfuß mit einer leichten Biegung möglich. Der Standfuß ist aber so gestaltet, dass die Wippe nicht einfach umkippt. Insgesamt gibt es vier Positionen, in der die Wippe in der Höhe zu verstellen ist und es finden sich drei Positionen für einen geeigneten Winkel der Sitzschale. Das Baby kann hierdurch wunderbar liegen oder auch sitzen. Kurze Wartezeiten für Entspannung oder Schlaf werden hierdurch verschönert.