Babywippe mit Hochstuhl

Junge Eltern sehen sich in der Regel einen Berg voller Fragen gegenüber gestellt. Vor allem in der Schwangerschaft befassen sich die Paare mit Fragen, welche Utensilien sie benötigen. Eine große Frage ist dabei auch immer, wie lange die einzelnen Produkte genutzt werden können und, ob es sich lohnt in die angepriesenen Produkte zu investieren. Gerade Babywippen eignen sich nur, bis der Nachwuchs gerade sitzen kann. Jedoch besteht die Möglichkeit eine Babywippe mit integriertem Hochstuhl zu kaufen.

Letzte Aktualisierung am 23.05.2018 um 04:56 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Warum sich Eltern die Doppelfunktion zu Nutze machen sollten?

Eine Babyschaukel bietet dem Baby nach der Geburt die Möglichkeit, sich auszuruhen und in einer bequemen Liegeposition zu schlafen. Auch Fütterungen können in der Babywippe ausgeführt werden. Ebenfalls interessant kann und in diesem Zusammenhang eine Babywippe aus Holz sein.

Das Produkt hat vor allem aber auch den Vorteil, dass Eltern zwei Hände frei haben, um alltäglichen Aufgaben wie Staubsaugen oder Putzen nachzugehen. Das Baby liegt bequem und sicher und Mutter oder Vater können trotzdem anstehende Aufgaben erledigen. Nach etwa einem halben Jahr bis Jahr können die Kleinen jedoch meistens aufrecht sitzen und eine Wippe wird nicht mehr gebraucht.

Investieren Eltern allerdings in eine Babywippe mit Hochstuhl, können sie das Produkt über viele Jahre hinweg nutzen. Hochstühle werden bei Kindern in der Regel bis 5 Jahre benötigt. Somit ist Baby Hochstuhl mit Wippe ideal.

Vorteile eines Hochstuhls

Eine Babywippe mit Hochstuhl wird von Eltern und Kindern geliebt

Eine Babywippe mit Hochstuhl wird von Eltern und Kindern geliebt

Ein Hochstuhl begleitet im Vergleich zu einer Babywippe den Nachwuchs über meherere Jahre. Den Kindern wird die Teilnahme an den täglichen Mahlzeiten durch einen Hochstuhl ermöglicht.

Zu Beginn kann die Babywippe auf den Hochstuhl aufgesetzt werden, später kann die Babywippe zu einem Stuhl umfunktioniert werden. Diese Funktion ist wichtig, um die Kleinen in das soziale Leben zu integrieren.

Sie bekommen durch die Teilnahme an den Mahlzeiten das Gefühl der Zugehörigkeit und Eltern begegnen ihnen auf Augenhöhe. Durch einen kleinen Tisch, welcher am Hochstuhl befestigt wird, können Sie im Verlauf lernen, von ihren eigenen Tellern zu essen.

Zu Beginn sind die Kinder in der Regel noch gesichert. So können Sie nicht vom Stuhl fallen und sich aufs Essen konzentrieren. Ab einem Alter von drei Jahren wird diese Sicherung zu meist nicht mehr benötigt.

  • Schutz vor Haustieren
  • Langfristig Geldersparnis
  • Gute Integration in der Familienleben

Darüber hinaus können Hochstühle die Kleinen in der Wippe vor Haustieren schützen. Gerade Hunde beschnuppern Babys gerne. Auch eignet sich der Hochstuhl, um die Babywippe beim Putzen höher zu stellen.

Kauf einer Babywippe

Um die geeignete Babyschaukel zu finden, ist es hilfreich, sich im Internet ausgiebig über die einzelnen Wippen mit integriertem Hochstuhl zu informieren. Eventuell kann auch ein Fachgeschäft für die Erstberatung aufgesucht werden. Jedoch ist es ratsam, die Babywippe mit Hochstuhl online zu kaufen.

Durch einen Preisvergleich können Sie unter Umständen einige Euros bei der Wippe mit Hochstuhl sparen und erhalten dennoch ein qualitativ hochwertiges Produkt. Des Weiteren sollte beim Kauf einer Wippe auf das Design, Material und die Sicherheit geachtet werden. Die Kombination von Babywippe und Hochstuhl überzeugt.